Verbesserung der Lebensqualität mit Hörgerät

Hans Peter Van der Most trägt seit 2013 ein Hörgerät und freut sich über neu gewonnene Lebensqualität:

Hallo, mein Name ist Hans Peter Van der Most. Da ich immer häufiger bei Gesprächen mit anderen Personen nachfragen musste, um das, was gesagt wurde zu verstehen, entschloss ich mich zu einem Hörtest. Der Test und auch die nachfolgenden Untersuchungen beim Ohrenarzt ergaben eine Hörminderung beider Ohren.

Die Beratung, Einstellung und das Austesten verschiedener Hörgeräte über
einen Zeitraum von mehreren Wochen zeigten schon enorme Verbesserung
der Lebensqualität.
Ich kann Gesprächen, auch mit mehreren Personen, gut folgen. Ich spreche viel leiser und auch beim Fernsehen muss der Partner nicht mehr über überhöhte Lautstärke klagen. Fazit: Warum habe ich nicht schon viel früher
diesen Schritt getan?

Hans Peter Van der Most VII

Veröffentlicht am

Besser Hören und sich wohlfühlen VI – Jens Gabbe

Jens Gabbe ist seit 2008 Kunde bei Autmaring Jüngerhans und berichtet über seine Erfahrungen mit dem Hörgerät:

Hallo, mein Name ist Jens Gabbe
und der schleichende Hörverlust isolierte mich mehr und mehr in Gesprächsrunden. Mit dem Hörgerät wieder fast alles zu verstehen und mitreden zu können, schuf eine neue Lebensqualität. Die neuen digitalen Hörsysteme lassen Musik wieder ertönen, wie ich sie von früher kannte und selbst im lautesten Stimmengewirr kann ich den Empfang so steuern, dass alles zu verstehen ist.

Jens Gabbe VI

Veröffentlicht am